Es ist möglich, folgende Benachrichtigungen von den Sensoren zu erhalten:

  • Temperaturbenachrichtigungen: wenn die Temperatur auf eine bestimmte Temperatur ansteigt oder abfällt.
  • Statusbenachrichtigungen: Wenn das Tor geöffnet/ geschlossen ist und 10 Minuten später geöffnet bleibt + jede 10 Minuten. Beispiel: Die erste Benachrichtigung würde 10 Minuten nach dem Öffnen des Tors eingehen, die nächste 20 Minuten später usw.
  • Batteriestatus des Sensors.

Um diese Benachrichtigungen zu verwalten, befolgen Sie bitte die nachstehenden Anweisungen.

  1. Nutzen Sie den Fernzugriff über Ihrem Computer oder Telefon oder das LAN über die IP-Adresse Ihres Computers, um Zugriff zu Ihrem ismartgate zu erhalten. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie über einen Computer darauf zugreifen können, finden Sie die entsprechenden Anweisungen hier.
  2. Greifen Sie auf die Gerätekonfiguration über das Symbol in der rechten Ecke des Bildschirms zu.
  1. Scrollen Sie auf der Konfigurationsseite nach unten, bis zur Option: „Alerts“ (Warnungsbenachrichtigungen)
  1. Suchen Sie das Telefon, auf dem die Benachrichtigungen empfangen werden sollen, und wählen Sie die Benachrichtigungen aus, die Sie empfangen möchten.
  1. Scrollen Sie auf derselben Seite nach unten, um die Konfiguration der Sensorbenachrichtigungen zu finden, in der Sie die Temperaturbenachrichtigungen zusammen mit der Benachrichtigung über niedrigen Batteriestand aktivieren und konfigurieren können.
  1. Sie können Warnmeldungen einstellen, die Sie darüber informieren, ob die Temperatur unter dem von Ihnen festgelegten unteren Grenzwert liegt.
  2. Oder höher als der obere Grenzwert.